TANZSCHULE.POISEL

TANZSCHULE.POISEL

TANZSCHULE.POISEL

TANZSCHULE.POISEL

AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: 1.9.2015

VORWORT

Um allen Teilnehmern das Tanzen so angenehm wie möglich zu machen, sind einige Regeln unerlässlich. Wir bitten Sie daher um die Einhaltung folgender Punkte:

GARDEROBE

Aufbewahrung von Überbekleidung, Schuhe, Rucksäcke bitte NUR in der Garderobe. Aus Gründen des Brandschutzes dürfen am Gang keine Schuhe oder Kleidungsstücke deponiert werden. Handtaschen bzw. Wertgegenstände bitte in den Saal mitnehmen und dort auf den Sesseln oder Fensterbrettern deponieren. ZUSCHAUER Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Mitnehmen von Kindern und Kleinkindern zum Kurs, sowie das Zuschauen von Personen, die nicht Kursteilnehmer sind, nicht möglich ist. Zu Privatstunden können Sie gerne Ihre Kinder mitbringen.

GETRÄNKE, SPEISEN

Keine Kaugummis! Keine Konsumation von mitgebrachten Getränken oder Speisen.

BILD-TONAUFZEICHNUNGEN

Nicht gestattet sind jegliche Bild und Tonaufzeichnungen.

MOBILTELEFONE

Mobiltelefone bitte abschalten oder auf lautlos stellen, damit Sie einen angenehmen Unterricht haben. (Ausnahme: Notdienste wie Ärzte, Feuerwehr, Apotheker, Rettung, Polizei)

SICHERHEIT

Es ist ausdrücklich verboten, sich bei geöffneten Fenstern auf die Fensterbretter zu setzen oder sich hinauszulehnen. Die Fluchtwege sind freizuhalten.

SCHUHE

Der Tanzsaal bzw. alle Holzböden dürfen nicht mit Straßenschuhen bzw Schuhen, die zum Tanzen ungeeignet sind, betreten werden, bitte nehmen sie geeignete, saubere Schuhe zum Tanzen mit. Bitte beachten Sie, dass Schuhe, mit denen Sie ZUR Tanzschule kommen (Straßenschuhe), nicht zum Tanzen verwendet werden dürfen. Ungeeignetes Schuhwerk:Verschmutztes Schuhwerk, Schuhe mit Profilsohle (Stollen), genagelte Schuhe, Stiefel, Turnschuhe, Schuhe mit dicker Gummisohle, Schuhe mit abfärbender Sohle, Pantoletten (Schlapfen), Filzpatschen, Sandalen, sowie Schuhe, die beim Drehen quietschen. Damenschuhe sollten für einen besseren Halt eine geschlossene Ferse aufweisen (Empfehlung). Die Verwendung von echten Tanzschuhen mit Chromsohle (Rauledersohle) ist ab dem Bronzekurs empfohlen und ab dem Goldkurs sowie im Hobbykurs verpflichtend.

KLEIDUNG

Wir bitten um angemessene Kleidung (keine Ruderleibchen für Herren). Kurze Hosen bitte nur im Sommer bzw. zu den Tanzabenden. HYGIENE Wir ersuchen alle Personen, die zu starker Transpiration neigen, im Sinne aller Kursteilnehmer ein Deo zu verwenden.

PARKPLATZ

Der neben dem Haus befindliche Parkplatz ist nicht kostenfrei benützbar, insbesondere übernehmen wir keine Haftung für Verletzungen oder Beschädigungen. Die Fläche vor dem Haus ist Teil des Nachbarbetriebes, Parken ist daher leider nicht möglich.

RAUCHVERBOT

Im gesamten Haus gilt absolutes Rauchverbot. Rauchen ist nur vor dem Hauseingang möglich.

KURSGÜLTIGKEIT

Alle Preise gelten pro Person. Die Mitgliedschaft ist nicht auf andere Personen übertragbar. Kurse, Ermäßigungen und Sonderangebote gelten nur im jeweils beschriebenen Zeitraum, etwaige Fehlstunden können innerhalb dieses Zeitraums nachgeholt werden. Gebucht wird jeweils ein Kurstermin, der in der Regel 1x pro Woche stattfindet.

ZUSATZANGEBOT

Die Zusatzangebote wie mehrere Kurstermine, Tanzabende oder Zusatzstunden sind ein freiwilliges Zusatzangebot der Tanzschule und jederzeit widerrufbar, insbesondere dann, wenn diese ohne zusätzliches Entgelt besucht werden können. Auf Zusatzangebote besteht kein Rechtsanspruch. Bei grobem Fehlverhalten (insbesondere bei wiederholter Verwendung von verschmutzten Schuhen) durch einen Teilnehmer muss dieser leider vom Kurs ohne Kostenersatz ausgeschlossen werden. Terminverschiebungen/-streichungen behalten wir uns vor, insbesondere bei zu geringer Teilnehmerzahl. Bei Kursentfall durch höhere Gewalt, Krankheit oder andere unvorhersehbare Ereignisse besteht kein Ersatzanspruch. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Bitte haben Sie Verständnis, dass Teilnehmer, die Mitglieder in einem Tanzklub oder Tanzkreis sind, an unseren Kursen nicht teilnehmen können. Es gilt die salvatorische Klausel. Wir sind bemüht bei Missverständnissen eine gütliche Lösung zu finden.

VIELEN DANK

 

 

AKTUELLES

 

Nächster Grundkurs startet wieder in der Woche 

ab 31.10.2017

 

Leistungskurse starten 

in der Woche

ab 05.11.2017 

NEU Kursdauer 15 Wochen!

 

 

 

 

KURSFREI

 

Sommerferien bis 24.09.2017

 

alle Kursfreien Termine finden Sie hier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KALENDER LOGIN